Zusatzartikel

Bitte beachten sie unsere Verarbeitungsrichtlinen für Fassade. Um Rissbildungen zu vermeiden haben wir die Beschichtung mit FSTB-Flex entwickelt. Sie stellt eine hochelastische Beschichtung dar, Stossfugen sollten unbedingt mit FSTK (PU-Kleber) verklebt werden. Die Stösse selbst werden mit FSTB-Flex verspachtelt und verschliffen. FSTB-Flex stellt ein malfertigen Untergrund dar, aufgrund der Flexibilität der Beschichtung muss zum Streichen eine ebenso flexible Fassadenfarbe auf Dispersions- oder Acrylatbasis verwendet werden.
Ergebnisse 1 - 4 von 4